Museumsscheune Wolmirstedt

Individuelle und außergewöhnliche Locations in ehemaligen Fabriken, Lagergebäuden, Ställen und Scheunen sind heute ein weltweiter Trend. Dieser Trend nahm ursprünglich seinen Anfang in New York, mit dem damals revolutionären Wohnstil der sogenannten Loft-Wohnungen.

Wer diese individuelle und außergewöhnliche Atmosphäre sucht, hat mit der Museumsscheune das Richtige gefunden. Historisches Scheunenambiente mit Erlebnischarakter. Wohlfühlende Ursprünglichkeit verbunden mit Funktionalität. Der besondere Charme vergangener ländlicher Kultur, die symmetrisch raumbildenden, großzügig angeordneten Stützen und die hohe Decke werden Ihnen und Ihren Gästen etwas ganz Besonderes bieten. 

Geeignet für private Feiern, Firmenfeiern, Hochzeiten, Tagungen, Präsentationen und verbunden mit dem Außengelände der Schloßdomäne auch Sommerfeste jeglicher Art mit 100 bis 1.000 Personen. Catering-Anfragen an uns für diese Location richten Sie bitte hier und für Übernachtungen wenden Sie sich gern an eines unserer Hotels !

Hier finden Sie einen Grundrissplan der Location und den Nutzungsantrag an die Stadt Wolmirstedt!

Copyright der verwendeten Bilder:
Stadt Wolmirstedt, Neuapostolische Kirche Wolmirstedt, Emily Beining, Museum Wolmirstedt